Anlagenbau

Der Bereich Anlagenbau umfasst die Planung, Fertigung, Montage, Inbetriebnahme und Wartung von Elektrischen System-, Schalt- und Regelanlagen. Das Produktportfolio reicht von Standardverteiler, Sonderverteiler, Regel- und Steuerungsverteiler bis zu typengeprüften Schaltanlagen bis 6300 A.  

Das Planungs- und Montageteam der Abteilung Anlagenbau überzeugt durch jahrzehntelange Erfahrung unterstützt von laufenden Schulungen, sowie detailliertes Wissen im Bereich der gültigen Normen.

Die Rundumbetreuung der Abteilung Anlagenbau umfasst:
- Beratung: Detaillierte Informationen über normgerechte, zuverlässige und bedienerfreundliche Möglichkeiten der Umsetzung.
- Planung: Detailplanung und Angebotslegung. [Planung mittels EPLAN Software]
- Abwicklung: Installation und Montage | Anschluss | Inbetriebnahme | Benutzer - Einschulung
- Wartung: Instandhaltungsarbeiten zur Betriebssicherheit und Wartung laut Behördenauflagen.

Partner

Schaltanlagen

Schaltanlagen sorgen für die Verteilung von elektrischer Energie, sie dienen der Stromverteilung und dem Zusammenfassen von Verbrauchern. Man unterscheidet Niederspannungs-, Mittelspannungs- und Hochspannungsschaltanlagen. Das Fachgebiet von Schmied und Fellmann liegt im Bereich der Niederspannungsschaltanlagen, in Form von Standard- und Sonderverteilern, Niederspannungshauptverteilern und typengeprüften Schaltanalgen bis 6300 A.

Je nach Größe und Komplexität des Gebäudes planen, installieren und montieren die Schmied & Fellmann Anlagentechniker:
- Stromkreisverteiler
- Kleinverteiler
- Wand- und Zählerschränke
- Niederspannungshauptverteiler
- Stand- und Reihenschaltverteiler

Prozessleittechnik

Die Prozessleittechnik dient dem Steuern, Regeln und Sichern Verfahrenstechnischer Anlagen. Mittels intelligenter Leitsysteme werden Prozesse gesteuert und überwacht, um Aktionen zu setzen, Sollzustände eines Verfahrens einzuhalten und bei Abweichungen Sicherheitsfunktionen zu aktivieren.

Ein Prozessleitsystem besteht aus Prozessnahen und den Benutzernahen Komponenten. Die eigentlichen Steuerungs- und Regelaufgaben werden von den prozessnahen Komponenten ausgeführt, diese sind in Schaltschränken eingebaut und direkt mit den Feldgeräten (Sensoren und Aktoren) verbunden. Sensoren ermitteln meist physikalische oder chemische Eigenschaften, im Gegenzug dazu setzten Aktoren elektrische Signale einer Regelung in festgeschriebene Aktionen um. Die Visualisierung der von den prozessnahen Komponenten erfassten Daten bezeichnet die Benutzernahen Komponenten, beide Bereiche sind über Bussysteme miteinander verbunden und im Leitstand zusammengefasst.

Die Abteilung Anlagenbau plant und Installiert die notwendigen prozessnahen Komponenten und schafft elektronische Verbindungen zu den Feldgeräten, die Anlagenvisualisierung und Programmierung ist Aufgabe der Abteilung Schmied & Fellmann Automation. (weitere Infos)

MSR Anlagen

Im Bereich Mess- Steuer und Regelungstechnik, ebenfalls Teil der Automatisierungstechnik, agiert Schmied und Fellmann überwiegend auf dem Bereich des Steuer- und Regelanlagenbaus für die Gebäudeautomation.

Leistungsspektrum:
- Beleuchtungs-, Heizungs-, Klima- und Lüftungssteuerung 
- Hygienesteuerung in Krankenhäusern
- Steuerung von Zutrittskontrollsystemen
- Konzeption, Programmierung auf Steuerungsplattformen verschiedéner Hersteller (siehe Automation)

Abteilung:

Ansprechpartner:


Technik Anlagenbau [TE-S.E.1]:

Schaltanlagen, Prozessleittechnik, MSR - Anlagen

Projekte:
- Prozessleitsystem für Müllbereitungsanlage
- Steuerverteiler für Kaffeeaufbereitungsanlage
- Mess-, Steuer- und Regeltechnik für TDZ - Wifi St. Pölten
- Zutrittssteuerung über Onlinebuchungsportal für Tennishallen

Roland Höbling
Bereichsleitung Anlagenbau
02746/809 94
E-Mail


Teilen Sie diese Seite auf:

Schmied&Fellmann
Top