Home / Referenzen / 

IMP - New Building

OBJEKT: IMP NEW BUILDING / ST. MARX  -  Internationales Forschungszentrum für Molekulare Pathologie  
www.imp.ac.at

DER ENDKUNDE:
Am Campus des Vienna Bio Center, einem Zusammenschluss international renommierter Forschungseinrichtungen und Unternehmen aus dem Bereich Biowissenschaften, wurde ein Neubau für das Research Institute of Molecular Pathology kurz IMP geschaffen.  Das neu errichtete Gebäude besticht durch seine außergewöhnliche Architektur, ausgefeilte Technik, Funktionalität und Design. Flexible Grundrisse passen sich an veränderte Abläufe und Methoden an und bietet 200 Wissenschaftler optimale Bedingungen für die Erforschung molekularbiologischer Grundlagen.

Bereits bei der Planung wurde auf die optimale Integration des Neubaus in den bestehenden Gebäudeverbund gelegt und die Institute teilweise mit Glasgängen verbunden, so wurde durch die Erweiterung eine Aufwertung des gesamten Standortes erreicht.

PROJEKTLEITER / BAUSTELLENTECHNIKER
TE-2 - Ing. Robert Fahrnberger / Mario Wutzl

ERBRACHTE LEISTUNG
- Alarm, Zutritt, Notbeleuchtung, Notstrom, BMA, Videoanlage;
- GLT - MSR Verkabelung und Installation

ZEITRAUM Februar 2015 – Jänner 2017

Teilen Sie diese Seite auf:

Schmied&Fellmann
Top