Home / Referenzen / 

Landesklinikum Baden / A - 2500

Objekt: LANDESKLINIKUM BADEN  -  2500 Baden bei Wien - Waltersdorfer Str. 75  
www.baden.lknoe.at

DER ENDKUNDE: 
Mit dem Neu- bzw. Umbau des LK Baden wurde ein „Klinikum der Zukunft“ in NÖ geschaffen. Auf einer Brutto-Grundfläche von 64.000 Quadratmetern sind östlich des bestehenden Krankenhauses drei neue Pavillons und eine zentrale Eingangshalle entstanden. Das Klinikum bietet 443 Betten, davon 24 Intensivbetten und 20 Dialyseplätze, und sechs hochmoderne OP-Säle.
Das medizinische Angebot umfasst: Anästhesiologie und Intensivmedizin, Chirurgie, Innere Medizin inklusive Gastroenterologie, Hepatologie, Nephrologie, Dialyse, Psychosomatik, Onkologie (mit Tagesklinik), Palliativstation, Labor, Notfallambulanz und Aufnahmestation, Pathologie, Physikalische Medizin, Psychiatrie, Radiologie, Unfallchirurgie und Urologie. Schmied & Fellmann zeichnete bei diesem Projekt für die Schwachstrominstallation verantwortlich, mitunter wurden 550.000 Meter EDV Kabel und ca. 8.000 m LWL verlegt, die Länge der verbauten Kabeltassen beträgt 21.000 m.

DAS PROJEKT: 
Bruttogesamtfläche 54.000 m²
Neubau: Eingangshalle, Pavillon A, B und C

PROJEKTLEITER / BAUSTELLENTECHNIKER
TE-5 - Bernhard Schweiger / Christian Bertl

ERBRACHTE LEISTUNG
TV Anlage, ELA Anlage, Uhrenanlage, EDV Anlage, Sicherheitsbeleuchtung, Video Anlage, Gegensprechanlage, Zutrittsanlage, Kabeltragesystem;

ZEITRAUM
Juni 2012 – Ende 2019

Teilen Sie diese Seite auf:

Schmied&Fellmann
Top